Chronik

... wurde 1990 gegründet von Jürgen (Bass), Edi (Gitarre), Ottmar (Gitarre), Bernhard (Keyboards) und Erich (Drums). Erich hat uns aber schon schnell wieder verlassen. Für ihn kam der Hans Peter zur Formation, der sich hervorragend einfügte. Zuletzt, 1993, stieß erst mal der Willi (Gitarre) zu uns, den man aber eher als Rückkehrer sehen kann (wir kennen uns überwiegend schon aus Jugendzeiten, als ein paar von uns bereits als Tanzband zusammenspielten).
Nach einigen Jahren verließ uns der Jürgen (Bass), für den wir aber glücklicherweise den Mathias, unseren "youngster" fanden. Schon kurze Zeit später stieß noch die Steffi als Sängerin zu uns, wodurch wir unser Spektrum erweitern konnten. Ende 2005 verließ uns die Steffi wieder. Für sie konnten wir schließlich die Manu gewinnen - wirklich ein Gewinn. Ja und 2013 zu unserem 20-jährigen Bestehen kam der Jürgen, unser ehemaliger Bassist, wieder zur Band und spielt seither alles an Percussion was es so gibt, einfach toll.
Unsere ursprüngliche Absicht war es, sich einmal wöchentlich zu treffen und Musik zu machen - 'just for fun'. Auftritte hatten wir nicht im Sinn. Unser Bandname entstand aus unserem Proberaum, der sich im Keller von Bernhard's Haus befindet (Danke an all die Nachbarn, die seit Jahren mit unserem "Krach" leben und schlafen!). Wir alle lieben Rock- und Popsongs aus den 70ern und 80ern und so ist aus uns eine Coverband entstanden, die überwiegend Songs aus dieser Zeit spielt. Wir versuchen uns aber auch an guten Rocksongs neuerer Zeit.
Im Laufe der Zeit entschlossen wir uns aber, unsere Freunde an unserer Musik in Form einer Party teilhaben zu lassen, wodurch unsere alljährlichen Partys entstanden. In den ersten beiden Jahren fand unsere so ins Leben gerufene Party auf dem Naturfreundehaus 'Gründelmoos' der 'Naturfreunde Lechhausen' statt. Weil der Platz dort ziemlich beengt war, organisierten wir uns in den darauffolgenden Jahren ein ehemaliges NVA-Zelt, das wir in Großaitingen auf dem dortigen Hundeübungsplatz aufstellen durften. Weil wir mit dem Zelt aber immer sehr wetterabhängig waren, suchten wir nach einer anderen Location und fanden schließlich die 'Rieder Ranch' in Untermeitingen. In den folgenden Jahren fand unsere alljährliche Party dort statt. Die Rieder Ranch ist eine ehemalige Scheune, die für Partyzwecke hergerichtet wurde. Ja und 2011 haben wir unsere Partylocation direkt nach Augsburg verlegt. Seitdem veranstalten wir unsere Bandparty in der sogenannten KRADHALLE (steht für Kraftradhalle) der "Reese-Kaserne" (ehemalige US-Kaserne) an der Sommestraße - eine super Halle, wie für uns gemacht. Hoffentlich dürfen wir die Halle noch lange benutzen.

Dort gibt's dann unsere Musik, gute Getränke von der "Unterbaarer Brauerei" und man trifft immer wieder Freunde, die man schon lange nicht mehr gesehen hat und es macht dabei nicht nur uns jedes Jahr immer wieder viel Spaß. Ebenso mit dabei ist auch der Hersteller unserer Werbeartikel (T-Shirts, Banner und Eintrittsbändchen): Fa. ABF-Werbemittel.

Weitere Auftritte machen wir nur, wenn sie uns gefallen und wir sie dann zeitlich auch unter einen Hut bringen.

Wir covern überwiegend Rocksongs von Bands wie 'The Rolling Stones', 'Bryan Adams', 'Steve Miller Band', 'Dire Straits', 'Bette Middler', 'Carol King', 'Tina Turner' uvm.